Bambini auf Kurs

Die letzten beiden Spieltag der Bambini waren recht erfolgreich. Dazu hat Trainer Heinrich Klouth ein paar passende Worte ausformuliert:

Am Samstag, den 17.4.16 hatten wir unseren zweiten Spieltag.
Wir waren zu Gast bei Frechen 20. Das erste Spiel was wir hatten war gegen Berzdorf . Leider verloren wir dieses mit 3:0. Die Kleinen waren noch nicht ganz wach. Jetzt
haben wir innerhalb von einer Woche 2x gegen Berzdorf verloren. Hoffen wir, dass es beim nächsten Mal einen Sieg für uns gibt. Unser zweites Spiel war gegen den Gastgeber Frechen 20 und endet mit einem 1:3 für uns.
Alles in allem war es wieder ein schöner Samstag vormittag und die Kinder hatten ihren Spaß. Wir freuen uns schon auf den nächsten Spieltag. Allen noch ein schönes Wochenende. 🙂
Hein

Samstag, der 24.4.16. An jedem verdammten Samstag ist wieder Fußball angesagt.
Heute sind wir zu Gast bei Frechen 20. Laut Spielplan haben wir heute 3 Spiele. Da in unserem Kindergarten das Fest der Nationen stattfindet fahren wir mit einem reduzierten Kader nach Frechen.
Unser erstes Spiel war gegen Königsdorf. Eine Mannschaft die für uns noch Unbekannt war. Wir wussten nicht, wie sie spielerisch drauf sind. Das Spiel begann und wir machten gleich Druck nach. Nach kurzer Zeit erzielte Henrik Stein das 1:0
für uns es war nur eine Frage der Zeit bisn das 2.Tor fällt. Yazid Torchi schoss zum 2:0 Endstand.Das 2.Spiel hatten wir gegen den Gastgeber Frechen 20. Durch Tore von Henrik Stein und Yazid Torchi erzielten wir gegen den Gastgeber ein 2:2.
Das letzte Spiel stand an und das auch noch gegen Berzdorf .
Innerhalb von einer Woche haben wir gegen Berzdorf 2 mal verloren. Das durften heute nicht wieder passieren. Kurz vor dem Anpfiff wurden die Kinder noch mal von ihrem Trainer darauf hingewiesen, dass heute ein Sieg her muss.
Von der ersten Minute an lief der Ball in beide Reihen und jeder hatten seine Chancen. Unser Torwart Ben Wurl war heute in Topform und hielt uns durch seine Paraden im Spiel. Je länger das Spiel dauerte, desto besser lief es für uns.
Plötzlich die Riesen Chance für und durch Justus Ewald. Ein Schuß und Tor. 1:0 für den FCB. Wir machten weiter Druck und erspielten uns einige Chancen .Die Jungs waren jetzt super drauf und wollten mehr.
Yazid Torchi erzielte dann noch mit einem herrlichen Schuss das 2:0, was auch gleichzeitig der Endstand . Im 3. Anlauf haben die Jungs es geschafft gegen Berzdorf zu gewinnen.
Es war alles in allem ein toller Fussballmorgen.Das Straftraining wurde durch den Sieg gegen Berzdorf noch einmal abgewendet. 🙂
Nächsten Samstag, den 31.4.16 haben wir um 10:30 unser erstes Heimspiel. Es wäre für die Kinder ein tolles Erlebnis, wenn einige Fans des FC Berrenrath vorbeischauen und anfeuern würden.
Allen noch ein schönes Wochenende. 🙂
Hein

Leave a Reply